Wie gebe ich eingeschränkte Adminrechte?

Bei Splashtop On-Prem kann ein Admin standardmäßig auf alle Computer aus der Ferne zugreifen und diese verwalten:

Manchmal möchten Sie vielleicht, dass ein Client die Administratorrolle hat, aber seinen Zugriff nur auf eine Teilmenge von Computern beschränkt. Dadurch kann der Client Dinge tun, wie Computer hinzufügen, Computer entfernen, Benutzer erstellen usw., aber nur für die Gruppen, die Sie autorisiert haben.

Bitte beachten Sie die nachstehenden Anweisungen zum Aktivieren und Verwenden der Funktion.

Gruppenspezifische Managerfunktion einschalten

Melden Sie sich am Splashtop Gateway als Teambesitzer an. Navigieren Sie zu Management > Einstellungen. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen "Gruppenspezifische Managerrolle aktivieren."

bild001.png

Einen Benutzer als gruppenspezifischen Manager festlegen

Navigieren Sie zu Verwaltung > Benutzer. Klicken Sie auf das Zahnrad-Symbol neben dem Benutzer, den Sie als gruppenspezifischen Manager festlegen möchten. Klicken Sie auf "Rolle ändern."

changerole.png

 

Im daraufhin angezeigten Dialogfenster:

  1. Wählen Sie das Optionsfeld "Admin"
  2. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen "Als gruppenspezifischer Manager festlegen"
  3. Aktivieren Sie die Kontrollkästchen für die Gruppe(n), die dieser Benutzer verwalten soll

changerole1.png

 

Eine weitere Möglichkeit, gruppenspezifische Manager zuzuweisen

Gruppenspezifische Manager können auch über die Seite Gruppierung zugewiesen werden.

Navigieren Sie zu Verwaltung > Gruppierung. Klicken Sie auf das Zahnradsymbol neben der Gruppe, für die Sie einen Gruppenmanager festlegen möchten. Klicken Sie auf "Gruppenmanager zuweisen."

Im daraufhin angezeigten Dialogfeld können Sie auswählen, welche(r) Benutzer diese Gruppe verwalten darf.

gruppierungsmanager.png

 

Was ein gruppenspezifischer Manager tun kann

Der gruppenspezifische Manager kann diese Funktionen nur für die Benutzer und Computer in den von ihm verwalteten Gruppen ausführen. Der gruppenspezifische Manager kann nicht die Gruppennamen, Benutzer und Computer in anderen Gruppen sehen.

  • Computer umbenennen
  • Hinzufügen/Bearbeiten von Computernotizen
  • Hinzufügen/Löschen von Computern, einschließlich Erstellen von Bereitstellungspaketen
  • Benutzer anlegen/aktivieren/deaktivieren/löschen
  • Zugriffsberechtigungen festlegen
  • Konfigurieren Sie 2FA (aka. MFA) des Benutzers und vertrauenswürdige Geräte

Anmerkungen

  • Wenn ein Admin als gruppenspezifischer Manager zugewiesen wird, reduziert sich der Verwaltungsumfang vom gesamten Team auf nur bestimmte Gruppe(n).
  • Sie können immer sehen, welche Benutzer gruppenspezifische Managerrechte zugewiesen bekommen haben, indem Sie zu Management > Benutzer navigieren. Die Rolle für solche Benutzer ist als "Manager (Gruppen) gekennzeichnet." Fahren Sie mit der Maus über die Kennzeichnung, um die Liste der vom Benutzer verwalteten Gruppen anzuzeigen.
  • Die Rolle des gruppenspezifischen Managers wird in Mitglied geändert, wenn die entsprechende Gruppe aus dem Gateway-Webportal gelöscht wird.

 

 

 

 

Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

0 Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.