Schnelle Einführung in die beaufsichtigte Betreuung (SOS)

Mit der integrierten SOS-Funktion von Splashtop On-Prem können Ihre Techniker Ihre Benutzer schnell unterstützen, ohne dass ein bereitgestellter Agent auf den Computern des Benutzers ausgeführt wird. Dies ist das beaufsichtigte Unterstützung-Szenario. 

Anforderungen

  1. Splashtop Gateway 3.2.4 oder höher
  2. Die Lizenz verfügt über Privilegien für die beaufsichtigte Betreuung.

Nutzungsfluss

Der Support-Prozess ist so intuitiv und einfach wie:

  1. Der Techniker sendet eine Support-Anweisung an den Benutzer, der Hilfe benötigt
  2. Der Benutzer lädt eine kleine ausführbare Datei auf den Zielcomputer herunter, die gemäß der Anleitung nicht installiert werden muss, und erhält einen 9-stelligen Sitzungscode. Informieren Sie den Techniker über den Sitzungscode.
  3. Der Techniker kann für die Fernunterstützung eine Verbindung zum Computer des Benutzers herstellen.

Reichhaltige Funktionen

Es sind eine Vielzahl von Funktionen in SOS vorhanden, die dem Techniker helfen, den Benutzer zu unterstützen:

  • Keine Installation auf Anwenderseite erforderlich
  • Hochwertige Streaming-Qualität
  • Als Benutzer mit normalen und erhöhten Berechtigungen ausführen
  • Dateiübertragung (Drag & Drop)
  • Unterstützung für mehrere Monitore
  • Chat
  • Zwei Techniker können remote auf eine Maschine zugreifen
  • Neustart aus der Ferne
  • Aufzeichnung der Sitzung
  • und mehr

Mehr erfahren

 

Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

0 Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.