Schnelle Einführung in den Fernzugriff

Splashtop On-Prem ermöglicht den Benutzern den Fernzugriff auf ihre Computer. 

Für den Fernzugriff wird ein Agent benötigt, Splashtop Streamer, der auf den zu unterstützenden Geräten vorinstalliert ist. 

Anforderungen

  1. Splashtop Gateway 1.0.3 oder höher
  2. Die Lizenz hat Berechtigungen beim Fernzugriff

Nutzungsfluss

  1. Der Administrator erstellt Benutzer, und Benutzer können Gruppen zugewiesen werden
  2. Der Administrator erstellt Bereitstellungspakete in der Gateway-Verwaltungskonsole, die die Bereitstellungskonfiguration von Splashtop Stream verknüpft
  3. Bereitstellung der Streamer für die Geräte. Der Administrator kann dies einzeln auf den Geräten tun oder über Tools und die Kommandozeile, um den Streamer massenhaft bereitzustellen, oder den Benutzer anweisen, den Streamer zu installieren und zu aktivieren
  4. Der Administrator vergibt Streamer-Zugriffsrechte an Benutzer/Gruppen
  5. Benutzer führen das Splashtop On-Prem aus und können die zugewiesenen Geräte sehen, auf die sie remote zugreifen können. Er/sie kann jederzeit auf die Geräte remote zugreifen, zusätzliche Authentifizierungen können eingestellt werden, um verschiedene Sicherheitsanforderungen zu erfüllen

Reichhaltige Funktionen

Es sind genügend Funktionen vorhanden, um den Benutzern beim Fernzugriff auf ihre Computer zu helfen:

  • Hochwertige Streaming-Qualität
  • Als Administrator ausführen und UAC-Vorgänge verarbeiten
  • Dateiübertragung (einschließlich Drag & Drop)
  • Unterstützung für mehrere Monitore
  • Neustart aus der Ferne
  • Aufzeichnung der Sitzung
  • Fern-Befehl
  • Ferndruck
  • Streamer-Status (Aktivität, eingeloggter Benutzer, ...)
  • und mehr

 

Mehr erfahren

Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

0 Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.